Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Köln - Löschgruppe Esch


LF-ES 1

LF- Esch 1Löschgruppenfahrzeug

Funkrufname Florian Köln 16/42/05
Fahrzeugtyp 814F/31
Fahrzeugbezeichnung Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
Fahrgestell Mercedes Benz
Baujahr 1996
Motor 6 Zylinder Dieselmotor 100 kW (136 PS)
Zul. Gesamtgewicht 8 Tonnen
Aussenmasse (L/B/H)         6250mm / 2500mm / 2880mm
Aufbau Fa. Albert Ziegler GmbH & Co KG, Giengen an der Brenz
Besatzung 1 : 8
Löschmittel Wasser: 600 l
Fahrzeugpumpe Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 - 2H
zusätzliche Beladung           3-teilige Schiebleiter; 1 Tragkraftspritze, 1 Wassersauger





SW-ES

SW- EschSchlauchwagen

Funkrufname Florian Köln 16/63/05
Fahrzeugtyp
Fahrzeugbezeichnung Schlauchwagen 2000 TR
Fahrgestell IVECO
Baujahr 1996
Motor 5,8 l Diesel 175 PS
Zul. Gesamtgewicht 9,6 Tonnen
Aussenmasse (L/B/H)         6250 mm / 2350 mm / 3000 mm
Aufbau Lentner
Besatzung 1 : 2
Einsatzzweck Wasserversorgung über lange Wegstrecken
Beladung           2000 m A- Druckschlauch, Tragkraftspritze, u.v.m.





Pumpenanhänger FP 60/10

PumpenanhängerPumpenanhänger

Fahrgestell Jöhstadt Pumpen und Fördertechnik (3,5t)
Baujahr 2011
Antrieb 6 Zylinder Dieselmotor mit 170 KW (231 PS)
Nennförderleistung 6.000 l/min.; Max. 6.900 l/min.
Saughöhe 8,0 m
Nennförderdruck 10 bar (Grenzdruck: 17 bar)
Beladung: 6 x A - Saugschläuche, Armaturen zur Wasserförderung, etc.
Einsatzzweck Salzwasserbeständige Hochleistungspumpe zur Entnahme oder Fortleitung großer Wassermengen bei größeren Schadensfeuern oder Überflutungen. Einsatz mit SW und ggf. TLF oder LF 16-TS.





MTF-ES 1

MTF- Esch 1Mannschaftstransportfahrzeug

Funkrufname Florian Köln 16/42/05
Fahrzeugtyp Ford Transit
Fahrzeugbezeichnung Mannschaftstransportfahrzeug
Fahrgestell Ford
Baujahr 2010
Motor 2,2 L TDCi 115 PS Frontantrieb
Zul. Gesamtgewicht 3,5 Tonnen
Aussenmasse (L/B/H)         6250mm / 2500mm / 2880mm
Aufbau Pütting
Besatzung 1 : 8
Löschmittel Feuerlöscher PG12
Ausstattung:           Tempomat, Klimaanlage, Standheizung, Radio 6000CD, Anhängevorrichtung, Frontscheibe beheizbar, Nebelscheinwerfer, Zentralverriegelung mit Gernbedienung, Unfalldatenspeicher, Kenngeber, Freisprechfunktion für 4m - Funk, Vorbereitung für Digitalfunk, Außensprechanlage, Blaulichter mit LED- Technik




Ehemalige Fahrzeuge der Löschgruppe Esch:


LF-ES 2

LF- Esch 2Löschgruppenfahrzeug

Dienstzeit: Juni 2006 bis Januar 2012
Funkrufname Florian Köln 16/42/15
Fahrzeugtyp 814F/31
Fahrzeugbezeichnung Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
Fahrgestell IVECO
Baujahr 1996
Motor 6 Zylinder Dieselmotor 100 kW (136 PS)
Zul. Gesamtgewicht 8 Tonnen
Aussenmasse (L/B/H)         6250mm / 2500mm / 2880mm
Aufbau Fa. Albert Ziegler GmbH & Co KG, Giengen an der Brenz
Besatzung 1 : 8
Löschmittel Wasser: 600 l
Fahrzeugpumpe Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 - 2H
zusätzliche Beladung           3-teilige Schiebleiter; 1 Tragkraftspritze, 1 Wassersauger