Zeitungsberichte und aktuelle Meldungen rund um die Freiwillige Feuerwehr Köln


Feuerwehrmann wurde verletzt






Beim Brand eines MEhrfamilienhauses in Bilderstöckchen ist am Donnerstagabend ein Feuerwehrmann verletzt worden. Er hatte eine etwa 35 Jahre alte Frau aus dem Obergeschoss des Gebäudes in der Escher Str. gerettet und dabei schwere Rauchvergiftungen erlitten. Die Wohnung, in der das Feuer gegen 21:30 Uhr aus bisher noch ungeklärter Ursache ausgebrochen war, wurde zerstört. Die anliegenden Wohnungen wurden druch den Racuh stark beschädigt. (kra)

(Quelle: KSTA vom 10.02.2007)